Menu Content/Inhalt
Home arrow Anleitung: Lackierung

Anmelden

Teamspeak 3

  • Eingangshalle
    • Event / Training
      • Laber-Ecke
        • Büro
          • Privat
            • AFK

              Wer ist Online

              No users online
              Gäste: 26

              Schwesterseiten


              Altbierbude
              Festbierbude
              Kölschbierbude
              Malzbierbude
              Weissbierbude

              • gleicher Spass
              • dieselben Leute
              • andere SIMs

              Budenjubiläum

              HerrJeh6 Jahr(e)
              XFaC70R1 Jahr(e)

              mehr...

              Website Geschwindigkeit

              Heute
              Min.:0.04 Sek.
              Ø:0.069 Sek.
              Max.:2.073 Sek.

              Woche
              Min.:0.034 Sek.
              Ø:0.057 Sek.
              Max.:8.688 Sek.

              Monat
              Min.:0.034 Sek.
              Ø:0.056 Sek.
              Max.:8.741 Sek.

              Stand: 2022-05-20 06:30:01

              Besucherstatistik

              Heute905
              Gestern1518
              Woche7291
              Monat28446
              Gesamt4078152

              Stand: 2022-05-20 08:33:23

              Top oder Flop?

              RUFjager
              * *

              Hilf der Schwarzbierbude

              Spenden für den Gameserver

              Donations for the Gameserver

              Anleitung: So erstellst du deine Lackierungen in/für ACC Drucken E-Mail
              Stand: 04.02.2022

              Einleitung

              Hier möchte ich dir zeigen, wie du für die Simulation "Assetto Corsa Competizione" ( PC / Steam ) eine Lackierung anfertigen kannst. Das fängt an mit der einfachsten Möglichkeit - a) eine Lackierung im Spiel selbst zu erstellen, dann geht es weiter damit - b) wie du ohne Grafikprogramm-Kenntnisse die Original-Sponsoren durch unsere Logos austauschen kannst und letztens mit- c) wie du daraus eine Basis für deinen eigenen Skin-Mod erstellen kannst.

              Kurz notiert:

              1. Lackierung im spieleigenen Editor erstellen
              2. Original-Sponsoren durch SBB Logos ersetzen und dass ohne ein Grafikprogramm
              3. Wie du deine "InGame + SBB Logos"-Lackierung ( a & b ) zur Basis deiner eigenen Skin-Mod machen kannst !
              4. Nach Schritt a und b ist es nicht erforderlich diese Lackierungen bei uns einzusenden !

              Ausführlich:

              1. Eine Lackierung im spieleigenen Editor erstellen

                Hierfür benötigst du nur das Spiel selber.

                • starte ACC und wähle im Hauptmenü den Multiplayer aus
                • wähle jetzt eine der Fahrzeugklassen aus und klicke das angezeigte Fahrzeug an
                • unten links auf den Namen des Fahrzeugs klicken und ein Fahrzeug-Auswahl-Menü wird dir angezeigt
                • jetzt wähle das Fahrzeug aus was du gestalten möchtest
                • wähle "HINZUFÜGEN" und kommst so zum Editor und kannst jetzt folgende Einstellungen vornehmen:
                  • Startnummer
                  • Name deines Teams
                  • Nationalität
                  • Frontscheiben-Banner & Sponsoren
                  • Lackiermuster
                  • Farben der Karosse und Farben der Felge
                • jetzt "SPEICHERN" und dann "BESTÄTIGEN"

                Beim betreten eines Multiplayer Servers wird dein Skin und der von den anderen Fahrern synchronisiert.
                Wenn deine Lackierung ausgewählt ist, kannst du auf "BEARBEITEN" klicken um Änderungen an ihr vorzunehmen.

              2. Original-Sponsoren durch SBB Logos ersetzen und dass ohne ein Grafikprogramm

                Für diesen Abschnitt brauchst du den Windows-Explorer, den in Windows integrierten "Editor" und unsere Downloads die unsere Logos beinhalten.

                • downloade alle ACC-Team-Pakete
                • klicke mit der rechten Maustaste auf eine der gedownloadeten Dateien ( unter Downloads )
                • wähle hier den Punkt "Alle extrahieren.." und navigiere zu Dokumente \ Assetto Corsa Competizione \ Customs"
                • klick auf den Button "Extrahieren" und die Dateien werden dorthin entpackt
                • es kann vorkommen das du gefragt wirst vorhandene Dateien zu überschreiben. Du musst es zulassen !
                • wiederhole Schritte 2 bis 6 bei den anderen Dateien
                • öffne den Windows-Explorer und gehe zu: Dokumente \ Assetto Corsa Competizione \ Customs
                • öffne hier den Ordner "Liveries" dort sollten nun viele Ordner die mit “SBBsponsor" anfangen vorhanden sein
                • gehe zurück zum Ordner "Customs" und öffne Ordner "Cars"
                • suche hier die Datei heraus die beim erstellen deiner Lackierung ( a ) entstand / z.B. 42-220113-201015.json ( Startnummer-JJMMTT-Uhrzeit )
                • wenn du möchtest kannst du diese Datei umbenennen, denn der Name der Datei hat keine weitere Bewandtnis
                • öffne diese Datei mit dem in Windows integrierten Programm “Editor”
                • in der Zeile "customSkinName": "", trage den Ordnernamen des dazugehörigen Fahrzeugs ein ( z.B. "customSkinName": "SBBsponsorGTC_991C", )
                • speichere sie - fertig!

                Nun starte das Spiel und wähle deine Lackierung, jetzt sollten die Original Sponsoren durch die SBB Logos ersetzt worden sein. Fast alles kann weiterhin mit dem im Spiel befindlichen-Editor ( a ) sichtbar verändert werden, nur den Sponsor auf dem Heckflügel nicht.
                Beim betreten eines Multiplayer Servers wird weiterhin deine im Spiel erstellte Lackierung mit den Original-Sponsoren synchronisiert. Für jeden der die Schritte 1 bis 8 vorgenommen hat sieht bei dir die SBB als Sponsor.

              3. Wie du deine "InGame + SBB Logos"-Lackierung ( a & b ) zur Basis deiner eigenen Skin-Mod machen kannst !

                Hierfür brauchst du den Windows-Explorer, eine PNG Datei und die Windows-App "Fotos"

                • öffne den Windows-Explorer und gehe zu: Dokumente \ Assetto Corsa Competizione \ Customs \ Liveries
                • suche den "SBBSponsor..."-Ordner des Fahrzeugs und ertselle eine Kopie davon ( STRG+C -> STRG+V ) und bennen sie um
                • suche dir eine Datei im Format PNG aus, ( z.B. Wallpaper in 1920x1080, 2560x1440, 3840x2160 ) und kopiere diese in den neuen Ordner und ändere den Namen in "decals"
                • öffne jetzt die Datei "decals.png" mit der Windows-App "Fotos", wähle oben das Symbol "Bild bearbeiten" ( STRG+E ), danach unten auf "Frei" und dann "Quadrat" -> speichern
                • gehe zu deiner Fahrer-Datei unter "Cars" trage dort den Namen des Ordners ein
                • gehe im Spiel zur Teamauswahl und wähle dein Team und da sollte nun diese Datei über das ganze Fahrzeug angezeigt werden
                • wenn sie nicht angezeigt wird stimmt evtl. die Kantenlänge nicht, der Name wurde falsch geschrieben oder es ist keine PNG Datei

                Alles unter Punkt c) bildet nur die Basis für deine eigene Skin-Mod. Um jetzt einen Skin zu entwerfen müsstest du ein Grafikprogramm benutzen. Wir bieten für viele Fahrzeuge in ACC Templates für vier verschiedene Programme an: CorelDraw Essential 2021, GIMP, Photoshop CS2 und PaintNET. Die Pakete zu jedem Fahrzeug findest du hier: ACC Car Templates